Rote Linsen mit Quinoa

Sehr leckeres & gesundes Rezept. Rote Linsen sind eine sehr gute Eiweissquelle gerade für Vegetarier und Veganer, außerdem enthalten Linsen hohe Mengen an Kalium, Magnesium, Eisen und Zink.

Zutaten (für 2 Portionen):
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
kleines Stück Ingwer
1 EL Öl
120g rote Linsen
250ml Wasser
1 Prise Salz
2 Prisen Pfeffer
200g Tomaten aus der Dose (stückig)
50ml Soja Cuisine

125g Quinoa
400ml Wasser

Zubereitung:
Die Zwiebel, die Knoblauchzehe und den Ingwer klein schneiden und in dem Öl 3 Minuten dünsten. Danach die Linsen, das Wasser, Salz & Pfeffer hinzugeben und 15 Minuten auf mittlerer Hitze kochen.
Währenddessen die 400ml Wasser in einem separaten Topf erhitzen und 125g Quinoa in einem Sieb unter kalten fließenden Wasser abspülen, danach in das kochende Wasser geben und 20 Minuten kochen.
Nach Ablauf der 15 Minuten die Tomaten und Soja Cuisine zu den Linsen geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Dann den Quinoa abgiesen und dazu die Linsen servieren.

Lasst es Euch schmecken!

Das Rezept ist vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.