Bruscetta

Mein allererstes Rezept auf meinem eigenen Blog 🙂 ein tolles Gefühl, wenn alles soweit technisch eingerichtet ist und man endlich starten kann.

Heute möchte ich mein Bruscetta-Rezept mit Euch teilen. Ich bin generell ein Fan der italienischen Küche und speziell Bruscetta ist eines meiner Lieblingsgerichte. Egal ob als Vorspeise oder mal als Abendessen, einfach super lecker.

Zutaten
5 reife Tomaten
2 kleine oder 1 große Knoblauchzehe
2 Brötchen
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Die Tomaten mit heißem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Danach die Tomatenhaut entfernen und die Tomate in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe sehr klein hacken. Tomatenstücke, Knoblauchstücke mit 1 Esslöffel Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Brötchen halbieren und alle vier Hälften mit der Tomatenmischung belegen. Die belegten Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft ca. 10 Minuten backen (je nachdem wie knusprig man es möchte) und bei Bedarf mit Basilikumblätter dekorieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Lasst mir gerne Kommentare zu diesem Rezept da 🙂