Kürbiskernbrot

Heute habe ich ein leckeres Brot-Rezept für Euch! 🙂 Kürbiskerne sind wertvolle Nährstoffquellen für den Körper, sie liefern Aminosäuren, Antioxidantien, Ballaststoffe, Mineralstoffe (vor allem Eisen & Zink), sowie Vitamine und Omega-3 & Omega-9 Fettsäuren.

Zutaten:
– 300g Dinkelmehl
– 50g Roggenmehl
– 100g Weizenmehl
– 70g Kürbiskerne
– 1TL Salz
– 25g Hefe
– 1TL Apfelessig
– 100ml Sojamilch
– 200ml Wasser
– eine Prise Zucker
– 1 TL Rapsöl für die Backform

Zubereitung:
Wasser, Milch und Hefe einige Minuten auf ca. 40 Grad erwärmen. Danach das Mehl, 60g der Kürbiskerne, Salz und Zucker hinzugeben und 3 Minuten kneten. Dann den Apfelessig hinzugeben und noch eine Minute kneten. Den Teig nun in eine Schüssel geben, abdecken und 15 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Backform mit dem Rapsöl einfetten.
Nach Ablauf der 15 Minuten den Teig in die Backform geben, die restlichen 10g Kürbiskerne auf den Teig streuen und das Brot in den Ofen geben und ca. 40 Minuten backen bis das Brot gold-braun wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.