Dinkelbrötchen mit geschroteten Leinsamen

Zutaten:
500g Dinkelmehl
40g Sonnenblumenöl
50g geschrotete Leinsamen
1 TL Salz
40g frische Hefe (1 Würfel)
240ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:
Alle trockenen Zutaten zusammengeben, den Hefewürfel zerbröseln und ebenfalls hinzugeben. Dann das Wasser hinzugeben und mit einer Küchenmaschine ca. 4 Minuten kneten.
Den Teig dann mind. 5 Stunden oder über Nacht ruhen lassen.
Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Nach Ablauf der Zeit einzelne Brötchen formen und ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Lasst es Euch schmecken! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.