Chia Brötchen

Chia Samen sind reich an Proteinen, Antioxidantien, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Auch beim Backen lassen sich die Samen super einsetzen, hier mein selbst kreiertes Rezept 🙂

Zutaten:
150g Weizenmehl (Nr. 550)
400g Dinkelmehl (Nr. 630)
1 Würfel Hefe
2EL Chiasamen
1 Preise Salz
1 Prise Zucker
300ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:
Das Mehl, die Chia-Samen mit Salz und Zucker vermischen, den Hefewürfel zerkrümeln und dazugeben. Dann nach und nach das Wasser hinzugeben und mit der Hand oder Küchenmaschine kneten, so dass ein glatter Teig entsteht.
Den Teig in eine Schüssel geben, abdecken und 2-3 Stunden gehen lassen.
Dann den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den Teig in Brötchen oder Baguettes formen und 20 Minuten backen bis die Brötchen die gewünschte Bräune haben.

Viel Spaß mit diesem Rezept!

Liebe Grüße Anna 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.